Initiativbewerbung online erhalten

Spontanbewerbungen ermöglichen den Kandidaten eine gezielte Kontaktaufnahme mit Ihrem HR Team, auch wenn aktuell keine oder keine passenden Stellen ausgeschrieben sind. Sie bringen zwar einen gewissen Aufwand mit sich, aber ermöglichen auch den Aufbau eines Talentpools. Erfahren Sie hier, welche Vorteile die Initiativbewerbung mit sich bringt.

30 Tage kostenlos testen:

Initiativbewerbung online erhalten

Vorteile Initiativbewerbung aus Sicht eines Unternehmens

Spontanbewerbung online erhalten

Durch einfache Eingabemasken ohne viele Mussfelder können sich Bewerbende schneller bewerben, auch wenn mal keine passende Stelle ausgeschrieben ist. Sollten Sie zu viele Initiativbewerbungen erhalten, können Sie die Hürden natürlich auch erhöhen. Weitere Hinweise und Ideen zum Bewerbungsformular finden Sie hier.

Wenn ein Bewerbender explizit auf Ihre Homepage geht und sich spontan bewirbt, ist das Interesse an Ihrem Unternehmen bereits sehr hoch. Die Kandidaten identifizieren sich somit bereits mit Ihrem Unternehmen und Ihren Produkten.

Vielleicht haben Sie gerade keine Stelle ausgeschrieben. Ohne Spontanbewerbung verpassen Sie allenfalls gute Kandidaten. Wie ärgerlich, wenn nur wenige Tage oder Wochen später DIE Stelle ausgeschrieben wird, Sie aber nie mit DER Kandidat*in in Kontakt gekommen sind.

Auch wenn vielleicht gerade keine passende Stelle ausgeschrieben ist, geben Sie Bewerbenden mit der Initiativbewerbung die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme.

Dies ist insbesondere bei schwierig zu besetzenden oder immer wieder gesuchten Stellen hilfreich. In diesen Fällen können Sie bereits auf einen bestehenden Kandidatenpool zurückgreifen (vgl. auch Vorteil “Talentpool”).

Mit einem gut strukturierten Talentpool können Sie passende Bewerbende direkt kontaktieren, sobald eine entsprechende Stelle ausgeschrieben ist. Sie erhöhen somit die Chance einen qualifizierten Kandidaten zu finden. Zudem können Sie Ausschreibungskosten reduzieren.

Auch wenn auf der Homepage keine Option für Initiativbewerbung angeboten wird, werden diese oft direkt über eine andere angegebene Mailadresse (z.B. [email protected]) eingereicht. Dadurch entstehen Ihnen nicht nur mehr Aufwände, bis die Bewerbung bei Ihnen im HR landet, sondern erhöhen auch das Risiko, nicht datenschutzkonform zu handeln.

Wenn Sie Kandidat*innen keine Möglichkeit für Blindbewerbungen bieten, erhalten Sie höchstwahrscheinlich dennoch Bewerbungen auf allgemeine E-Mail-Adressen. Dank des Einsatzes von Bewerbermanagement Systemen behalten Sie auch bei Initiativbewerbungen ganz einfach den Überblick. Sie sparen den manuellen Erfassungsaufwand und profitieren von Vorlagen.

Praxisbeispiel Initiativbewerbung – wiederkehrende Stellen

Schreiben Sie oft Stellen mit einem ähnlichen Profil aus? Hier lohnt es sich, Spontanbewerbungen anzubieten und allenfalls bereits nach Thematik zu unterscheiden. Dadurch erfolgt beim Bewerbungseingang bereits eine erste Triage.

Praxisbeispiel Spontanbewerbung

Mit Dualoo erhalten Sie Spontanbewerbungen zentral und datenschutzkonform an einem Ort. Testen Sie Dualoo kostenlos und unverbindlich für 30 Tage.

Folgende Unternehmen schreiben Ihre Stellen mit Dualoo aus: