MINT-Berufe hautnah erleben und Fragen stellen. Dies ermöglicht das Projekt «filMINT» von Smartfeld und der IT-Bildungsoffensive. Dabei können Kinder und Jugendliche von der 6.-8. Klasse den Arbeitsalltag von digitalen bzw. MINT Berufen kennenlernen.

Während die drei Schülerinnen einen Einblick in unsere Aufgaben erhalten haben, konnten viele spannende Fragen beantwortet werden. Wir sind gespannt auf den Kurzfilm, der im Anschluss von den Schülerinnen produziert wird.

Wir haben uns gefreut, unseren Arbeitsalltag zu zeigen und wünschen den Jugendlichen viel Erfolg in der Zukunft – vielleicht jetzt auch in einem MINT-Beruf.